Schachregeln - Die Dame

Ihr persönlicher Fortschritt:

1. Tutorial

Die Dame ist die stärkste Figur im Schach. Ihre Gangart kombiniert Turm und Läufer. Sie kann beliebig weit in alle Richtungen ziehen, darf allerdings keine Figuren überspringen. Steht eine gegnerische Figur auf dem Zielfeld, so wird diese geschlagen, die Dame nimmt ihren Platz ein.

Die Reichweite und Flexibilität der Dame machen sie zur wichtigsten Figur beim Angriff auf den gegnerischen König. Nach dem Abtausch der Damen wird die Stellung sofort ruhiger und die Angriffschancen sinken.

Als Einsteiger sollte man ständig prüfen, ob die eigene Dame bedroht ist. Denn geht sie verloren, ist man gegen einen aufmerksamen Gegner chancenlos.

Zieht man die Dame zu früh, greift der Gegner sie an und gewinnt damit Zeit bei der Entwicklung seiner Figuren.

Übungen

Ziehen Sie direkt auf dem Brett, um einen Lösungszug einzugeben. Entweder drücken Sie nacheinander auf Start- und Zielfeld. Oder Sie drücken auf die Figur, halten Sie fest, ziehen Sie aufs Zielfeld und lassen Sie dort los. Mit dem Schalter 'Pfeil links' nehmen Sie Züge zurück.
Lösungshilfe
Nochmal von vorne

Wenn die Dame so zieht, dass sie den König angreift, d.h. ihn im nächsten Zug schlagen könnte, nennt man das Schach geben. Wenn Schwarz das Schachgebot nicht mehr abwehren kann, ist er matt.

Mit der Unterstützung des Königs kann die Dame am Rand alleine Matt setzen. Finden Sie hier das Matt in einem Zug:

Das nächste Matt am Rand funktioniert ähnlich, nur kommt das Schach diesmal von Ferne. Noch ein Matt am Rand:

In den vorhergehenden Stellungen hielt der weisse König seinen Widerpart am Rand fest. Diese Rolle können auch unfreiwillig die eigenen Bauern übernehmen. Dann wird der König hinter den drei Bauern der Rochadestellung Matt gesetzt. Das ist im praktischen Schach ein leicht zu übersehendes Motiv.

Es macht nichts, wenn Sie nicht wissen, wie die Bauern ziehen. Geben Sie einfach ein Schach, das ist dann auch gleich Matt:

Die Dame ist die stärkste Figur.Man darf sie auf keinen Fall verlieren.Beim Königsangriff ist sie die gefährlichste Akteurin. Bringt man die Dame jedoch zu früh ins Spiel, greift der Gegner sie bequem an und man verliert Zeit.
Vorheriges Thema Nächstes Thema
4Läufer 6Springer